1. Benützte Literatur (einschließlich Textgut in Zeitungen und Zeitschriften u. ä.) in alphabetischer Ordnung nach den Verfasser-Namen

-Addams Reitwiesner, William:
The Ancestors of Roman, Baron von Ungern-Sternberg (1885 – 1921); entnommen: World Roots.com.Genealogy Archive am 23. 05. 2010

-Allart, Jean-Pierre:
Le général de Wimpffen (1811 – 1884). L’autre homme de Sedan; in: Fédération des Sociétés d’Histoire et d’Archéologie de l’Aisne (Herausgeber): Hommes et lieux de pouvoir dans l’Aisne, Mémoires Tome LVII 2012, S. 161 – 190

-Arand, Tobias:
1870/71. Die Geschichte des Deutsch-Französischen Krieges erzählt in Einzelschicksalen; Zweite Auflage 2019 Hamburg

-Aubert (de la Chesnaye) Des Bois, François-Alexandre:
Dictionaire de la noblesse, contenant les généalogies, l’histoire et la chronologie des familles nobles de France, l’explication des leurs armes et l’état des grandes terres du royaume; tome 12, 1778 Paris

-Beauvais de Préau, Charles Théodore; Barbier, Antoine-Alexandre (Herausgeber):
Biographie universelle classique, ou Dictionaire historique portativ … Par M. Le Général Beauvais et par une société de gens de lettres. Revu et augmenté, pour la partie bibliographique, par M. Barbier, … Un seul volume in-80. Paris, … MDCCCXXIX (1829)

-Bauser, Friedrich:
Über den verwandtschaftlichen Zusammenhang der in Bayern, Württemberg und Österreich noch blühenden Familien der Freiherren von Herman auf Wain und der Hörmann von Hörbach mit der ausgestorbenen Kaufbeurer Patrizierfamilie Hörmann von und zu Gutenberg; in: Württembergische Vierteljahreshefte für Landesgeschichte, Neue Folge 26, 1917, S. 448 – 457

-Bellangé, Joseph Louis Hyppolithe:
Die Generale der französischen Republik und des Kaiserreichs … Mit 54 Portraits nach den besten Originalen; dort: Die beiden Wimpffen (Félix Freiherr von, Ludwig Franz von), S. 64 – 66, 1847 Leipzig

-Benesch, G. B.:
Ein Heldenleichnam auf Leibrente; Betrachtung (in einer nicht mehr ausmittelbaren Zeitung unbekannten Datums) über den sog. „Heldenberg“ bei Kleinwetzdorf, seine Entstehung und Geschichte in Bezugsetzung zu Joseph Pargfrieder, Feldmarschall Radetzky und Baron Wimpffen

-Bieger, Eckhardt:
Das kleine Buch der christlichen Symbole; Bibliographische Information der Deutschen Nationalbibliothek, o. J. Leipzig

-Brockett, L. P. bzw. Weber, Christian:
Das Jahr der Schlachten oder der französisch-deutsche Krieg 1870 – 71, enthaltend: die Geschichte seines Anfangs und seiner Ursachen … Mit Karten, Schlachtplänen, zahlreichen Portraits, Abbildungen und Schlachtscenen, von Christian Weber; 1871 New York

-bru-:
Ehrenrettung des Sauerkrauts. Für deftige Hausmannskost wie für kulinarische Festessen. Ein Bericht (über das von Hans Hermann von Wimpffen geschaffene Werk „Das Große Buch vom Sauerkraut”) in der „Stuttgarter Zeitung”) vom 10. 02. 1990

-Brunner, Luitpold:
Aus dem Bildungsgange eines Augsburger Kaufmannssohnes vom Schlusse des 16. Jahrhunderts; in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg, Jahrgang 1, 1874 Augsburg, S. 137 – 182

-Büchmann, Georg:
Gefügelte Worte, Vollständige Taschenbuchausgabe, 1970 München

-Bumiller, Casimir:
Buchbesprechung: Histoire de la vie de la Princesse Amélie Zéphyrine de Hohenzollern-Sigmaringen 1760 – 1812; in: Schwäbische Heimat. Zeitschrift für Regionalgeschichte, württembergische Landeskultur, Naturschutz und Denkmalpflege, 2016/1, S. 126 – 128

-Bushart, Bruno (Leiter des Ausstellungsausschusses):
Welt im Umbruch. Augsburg zwischen Renaissance und Barock, Ausstellung der Stadt Augsburg in Zusammenarbeit mit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Bayern anläßlich des 450. Jubiläums der Confessio Augustana unter dem Patronat des International Council of Museums (ICOM); Band I: Zeughaus; Band II (Rathaus); 1980 Augsburg

-Cellarius, Christoph; Goldtbeeg, Julius Gerhard:
Genealogisches Taschenbuch der freiherrlichen Häuser auf das Jahr 1853; 1853 Gotha; dort: Wimpffen, S. 539 – 550

-Christ, Karl:
Recension: Zur älteren Geschichte des unteren Neckarthals, besonders von Wimpfen.
1) Frohnhäuser, „Geschichte der Reichsstadt Wimpfen, Darmstadt 1870.
2) Ausführliche Besprechung dieses Werkes durch H. Bauer in „Wirtembergisch Franken“, B. IX.
3) v. Lorent, „Wimpfen am Neckar, geschichtlich und topographisch dargestellt“. Stuttgart 1870 bei Werther.
In: Heidelberger Jahrbücher der Literatur 1872, Nr. 16, S. 241 – 256; Nr. 17, S. 269 – 272; Nr. 18, S. 273 – 288; Nr. 19, S. 289 – 295; Nr. 23, S. 353 – 364.
Veröffentlicht auch in: Wirtembergisch Franken. Zeitschrift des Historischen Vereins für das wirtembergische Franken. Neunter Band, zweites Heft. Jahrgang 1872

-Close, Christopher W.:
The Negotiated Reformation. Imperial Cities and the Politics of Urban Reform, 1525 – 1550, 2009 Cambridge

-Decker-Hauff, Hansmartin:
Frauen in Hause Württemberg. Herausgegeben von Wilfried Setzler, Volker Schäfer und Sönke Lorenz in Zusammenarbeit mit Andreas Schmauder, 1997 Leinfelden-Echterdingen

-De la Guéronnière, Alfred:
L’homme de Sedan Par ler Comte Alfred de la Guéronniere, 1870 Bruxelles

-D’Hossier, Charles René:
Armorial général de France; Premier Volume – Haute & basse Alsace, Modifizierung von 1760 Paris

-Dirr, Pius:
Kaufleutezunft und Kaufleutestube in Augsburg zur Zeit des Zunftregiments; in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg, Jahrgang 35, S. 132 – 151

-Dürr, Friedrich:
Chronik der Stadt Heilbronn, Band I, 741 – 1895, Unveränderter Nachruck der 2. Auflage von 1926, 1986 Stadtarchiv Heilbronn

-Ducrot, Auguste-Alexandre:
La Journée de Sedan par Le Général Ducrot, Paris, E. Dentu, Libraire-Éditeur 1871; Neue Auflage 1875

-Eck, Johann Julius:
Studierende aus Wimpfen bis 1650; in: Festschrift zur Feier des 25jährigen Bestehens der Großherzoglichen Realschule zu Wimpfen a. Neckar am 2. und 3. April 1897, 1897 Wimpfen, S. 48 – 64; Nachdruck in: Günther Haberhauer (Schriftleitung und Gestaltung sowie Mitautor), Regia Wimpina. Beiträge zur Wimpfener Geschichte, Band 6, 1989 Bad Wimpfen, S. 38 – 60

-Eck, Johannes:
Wimpfener Grabdenkmäler in Rom; in: Quartalblätter des Historischen Vereins für das Großherzogtum Hessen, Neue Folge 2. 1897

-Egli, Christina (Bearbeiterin) und Weber, Ernst Edwin (Herausgeber):
Histoire de la vie de la Princesse Amélie Zéphyrine de Hohenzollern-Sigmaringen, née Princesse de Salm-Kyrburg, ma mère, écrite par elle-même, reçue après sa mort.- Lebensgeschichte der Fürstin Amalie Zephyrine von Hohenzollern-Sigmaringen, geborene Prinzessin von Salm-Kyrburg, meiner Mutter, von ihr eigenhändig verfasst, nach ihrem Tod erhalten. 1760 – 1832; DOCUMENTA SUEVICA. Quellen zur Regionalgeschichte zwischen Schwarzwald, Alb und Bodensee, Band 24; 2015 Edition Isele, Eggingen und Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW)

-Ekdal, Sven (Bearbeitung):
Das Soldbuch des Deutschen Ordens 1410/1411. Teil 2: Indices mit personengeschichtlichen Kommentaren, 2010 Köln und Weimar

-Eminger, Stefan; Langthaler, Ernst; Melichar, Peter (Herausgeber):
Niederösterreich im 20. Jahrhundert, Band 2: Wirtschaft, 2008 Wien

-Fillias, Achille:
L’Expédition de l’Oued-Guir 1870, récits militaires, par Achille Fillias, 1890 Alger

-Fleischmann, Peter:
Rat und Patriziat in Nürnberg. Die Herrschaft der Ratsgeschlechter vom 13. bis zum 18. Jahrhundert; Band 1: Der Kleinere Rat, S. V –XIII und S. 1 – 316; Band 2: Ratsherren und Ratsgeschlechter; S. V – VI und S. 317 – 1181; Band 3: Ratsgänge (1318/23 bis 1806/08). Register und Verzeichnisse, S. V und S. 1182 – 1997; Nürnberger Forschungen. Einzelarbeiten zur Nürnberger Geschichte, herausgegeben vom Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg, Band 32/1 – 3; 2008 Neustadt an der Aisch (Gesamtherstellung)

-Fontane, Theodor:
Der Krieg gegen Frankreich 1870 – 1871, I. Band: Der Krieg gegen das Kaiserreich, 3. Auflage 2010, Verlag Rockstuhl Bad Langensalza, Reprint der Ausgabe von 1873, erschienen im Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofdruckerei (R. von Decker) Berlin

-Frohnhäuser, Ludwig:
Geschichte der Reichstadt Wimpfen, des Ritterstifts St. Peter zu Wimpfen im Thal, des Dominicanerklosters und des Hospitals zum hl. Geist zu Wimpfen am Berg. Nach Urkunden zusammengestellt, 1870 Stuttgart (Gedruckt auf Kosten des Historischen Vereins)

-Gönner, Eberhard (Autor); Uhland, Robert (Herausgeber):
König Karl (1864 – 1891); Sonderdruck aus: 900 Jahre Haus Württemberg. Leben und Leistung für Land und Volk, 1997 Stuttgart

-Görlich, Horst:
Herkunft und Verwandte des Wilhelm von Wimpfen. Ergebnisse neuer Urkundenforschung; in: Regia Wimpina. Beiträge zur Wimpfener Geschichte, Band 2, Sonderdruck aus Forschungen und Berichte der Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg Band 8 des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg, 1983 Bad Wimpfen, S. 369 – 380

-Graf, Klaus:
Fiktion und Geschichte: Die angebliche Chronik Wenzel Grubers, Greisenklage, Johann Hollands Turnierreime und eine Zweitüberlieferung von Jakob Püterichs Ehrenbrief in der Trenbach-Chronik (1590)

-Goodwin, Jason (Rezensent):
Mongolia and the Madman. James Palmer’s „Bloody White Baron“; in: The New York Times Sunday Book Review, Published February 20, 2009

-gril, cajetan:
familie Wimpffen in eichberg (1842 – 1953); in: Eichberg aktuell, Ausgabe 01/2006 vom 11. Mai 2006, Seite 22 und 23

-Grünsteudel, Günther u. a. (Herausgeber):
Augsburger Stadtlexikon, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 1998 Augsburg

-Gugel, Christoph Friedrich:
Norischer Christen Freydhöfe Gedächtnis. Das ist richtige Vorstellung und Verzeichniß aller derjenigen Monumenten, Epitaphien und Grabschrifften, welche auf und in denen zu … Nürnberg gehörigen dreyen Kirchhöfen befindlich, 1682 Nürnberg

-Grawert-May, Erik von ((Rezensent):
Der Diktator Ungern von Sternberg; James Palmer: „Der blutige weiße Baron“; in: Deutschlandradio Kultur ; 03. 04. 2011

-Grieb, Manfred H.:
Nürnberger Künstlerlexikon, Bildende Künstler, 2007 Nürnberg

-Haberhauer, Günther/Stadtarchiv Bad Wimpfen Wimpfen (Herausgeber):
Die Wimpfener Pfarrchroniken. Bearbeitet, mit Anmerkungen und Bildern versehen von Günther Haberhauer unter Mitarbeit von Horst Görlich, Odo Kiefer OSB, Friedrich Schütz; in: Wimpfener Geschichtsquellen, Band 3, 2009 Bad Wimpfen

-Haberhauer, Günther:
lllustrierte Chronik der Stadt Bad Wimpfen, 2012 Bad Wimpfen

-Häberlein, Mark:
Die Fugger: Geschichte einer Augsburger Familie (1367–1650). 2006 und 2013 Stuttgart

-Hafer, Andreas:
Stadt-Raum-Beziehungen im späten Mittelalter; Untersuchung in Form einer leicht überarbeiteten Fassung einer 1991 vom Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Technischen Hochschule Darmstadt angenommenen Dissertation, 1993 Stuttgart

-Hamann, Richard:
Wimpfen. Repertorium der Reichsstädtischen Bestände im Stadtarchiv Wimpfen; Ausdruck in gedrucktem Sammelheft des Titels: Stadtarchiv Wimpfen. Inventare – Registratur – Aktenpläne; ohne Nennung des Verfassers und Jahr der Fertigung

-Hartmann, Hans-Heinz:
Rappenau und die Ritterstiftskirche Wimpfen; in: Bad Rappenauer Heimatbote. Heimatgeschichtliche Veröffentlichung des Heimat- und Museumsvereins Bad Rappenau sowie der Stadt Bad Rappenau, Nr. 25, 2014, S. 31 ff.

-Hertzog, Bernard:
Chronicon Alsatiae, Edelsasser Cronick unnd außfürliche beschreibung des untern Elsasses am Rheinstrom …, Getruckt zu Straßburg durch Bernhart Jobin Anno 1592

-Hipper, Richard:
Die Beziehungen der Faktoren Georg und Christoph Hörmann zu den Fuggern. Ein Beitrag zur Familiengeschichte der Freiherrn Herrmann auf Wain; in: Familiengeschichtliche Beilage zu der Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg, Jahrgang 46, 1926 Augsburg, S. 1 – 33

-Hörmann von und zu Gutenberg, Wolfgang Ludwig:
Kurzer, doch gründlicher Auszug samtlicher Aktorum das der adelich Hörmannischen Familie als ein mannliches Fideicommißum zugehörige frey eigen Dorff Guttenberg und den Hof zu Untergermaringen betreffend. Handschrift 1552 (sog. Ortschronik von Gutenberg)

-Hörmann von und zu Gutenberg, Wolfgang Ludwig:
Ehrenspiegel, Ehren Denckmahl und Stammen-Register des Adelichen Geschlechts derer Hörmann von und zu Gutenberg … (sog. Familienchronik der Hörmann von und zu Gutenberg), 1770 Augsburg (Stadtarchiv Kaufbeuren B 89 Hs 178)

-Holtmann, H. (Herausgeber):
Gothaisches genealogisches Taschenbuch der freiherrlichen Häuser auf das Jahr 1866. Sechzehnter Jahrgang. Gotha: bei Justus Perthes

-Honeck, Jürgen:
Der Liebhaber des Königs. Skandal am württembergischen Hof; 2012 Mühlacker

-Hossier, Charles René d’:
Armorial Général de France. Dressé en vertue de l’Édit Royal du 20 Novembre 1696 Par Charles d’Hossier … , 1696 / 1700 Paris

-Ilgenfritz, Helga:
Information per Mail als Sprecherin des Evangelischen Kirchenarchivs Kaufbeuren (04. 10. 2016):
Die Luther-Dekade im Jahr 2013 steht unter dem Leit-Thema „Reformation und Toleranz” u. a. am Beispiel des Georg Hörmann aus Kaufbeuren und Olympia Fulvia Morata aus Ferrara

-Ilgenfritz, Helga:
Presseinformation des Archivteams der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren, übermittelt per Mail (06. 10. 2016):
300. Geburtstag (18. Juli 1713 – 18. Juli 2013) von Wolfgang Ludwig Hörmann mit Herausgabe eines Gedenkblattes mit Hinweisen über die Bedeutung des vorgenannten Jubilars sowie seines Ahnherren Georg Hörmann des 16. Jahrhunderts wie auch des sog. Hörmannhauses, außerdem über die Ausstellung von einigen dem Jubilar geltenden Erinnerungsstücken im Matthias-Lauber-Haus in einer „Hörmann-Vitrine”

-Ilgenfritz, Helga:
Text-Zusendung per Mail als Sprecherin des Evangelischen Kirchenarchivs Kaufbeuren (04. 10. 2016):
Wolfgang Ludwig Hörmann
18. Juli 1713 – 300. Geburtstag – 18.Juli 2013
Mit herkunftsgeschichtlichen … Hinweisen aus dem 15./16. Jahrhundert; so:
Die Hörmann-Chroniken;
Der große Ahnherr: Georg Hörmann – Protestant seit 1542;
Das Hörmannhaus – und seine weitere Bedeutung – in Kaufbeuren

-Ilgenfritz, Helga:
Zusendung per Mail als Herausgeber für den Deutschen Evangelischen Frauenbund – Ortsverband Kaufbeuren (04. 10. 2016):
Eine italienische Dichterin und humanistische Gelehrte Olympia Fulvia Morata aus Ferrara – auch in  Kaufbeuren… 1550 und Augsburg von Georg Hörmann von und zu Gutenberg aufgenommen

-Ilgenfritz, Helga:
Zusendung per Mail (06. 10. 2016) eines zum Deutschen Evangelischen Frauenbund Bayern und von diesem in seniorbook.de veröffentlichten Beitrags (Quelle: Karl Ilgenfritz) vom 26. 09. 2016
:
Geschichte & Tradition. Frauen in der  Reformationszeit – gelehrt, mutig und glaubensfest

-Ilgenfritz, Helga:
Information per Mail vom Freundeskreis Sophie La Roche e. V. Kaufbeuren (04. 10. 2016):
Prominenter Besuch in Kaufbeuren: Augsburger Stadtheimatpflegerin und Fugger-Expertin Dr. Martha Schad besucht Sophie La Roche-Geburtshaus in Kaufbeuren (mit Hinweisen u. a. auch über das Kaufbeurener „Hörmann-Palais”, Georg Hörmann und Olympia Fulvia Morata)

-Ilgenfritz. Helga:
Textübersendung per Mail eines Berichtes der „Allgäuer Zeitung” vom 01. 10. 2016 (04. 10. 2016) aus Anlass des vom Ortsverband des Deutschen Evangelischen Frauenbundes in Zusammenarbeit mit dem Frauenforum Evangelisches Kirchenarchiv Dreifaltigkeitskirche Kaufbeueren initiierten Vortrags mit Pastorin Sonja Domröse aus Stade des Titels „Frauen in der Reformationszeit” am 17. 09. 2016:
Eine große Humanistin und ihr Augsburger Fluchthelfer.

-Irmscher, Johannes (Herausgeber); Johne, Renate (Mitarbeiterin):
Lexikon der Antike; 6. durchgesehene Auflage 1985, Bayreuth

-Jena, Detlef:
Katharina Pawlowna. Großfürstin von Russland – Königin von Württemberg, 2003 Regensburg

-Jordan, Alexander; Madeja, Thomas; Mönch, Winfried:
Von Kaiser zu Kaiser. Erinnerungen an den Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Katalog zur Sonderausstellung 31. Juli bis 31. Oktober 2010 im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt

-Jülch, Rüdiger:
Die Entwicklung des Wirtschaftsplatzes Wimpfen bis zum Ausgang des Mittelalters. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Würde eines Doktors der Wirtschaftswissenschaften der Wirtschaftshochschule Mannheim, vorgelegt von Diplom-Kaufmann Rüdiger Jülch aus Ludwigshafen/Rhein; 1959 Mannheim

-Juris, Karl (Gestaltung):
Gedenkfeier 200 Jahre Schlacht bei Aspern 1809 am 24. Mai 2009, 2009 Aspern-Essling

-Kauß, Dieter:
Die mittelalterliche Pfarrorganisation in der Ortenau, 1970 Bühl/Baden

-Kneschke, Ernst Heinrich:
Deutsche Grafenhäuser der Gegenwart in heraldischer, historischer und genealogischer Hinsicht, Band 2, 1853 Leipzig

-Kneschke, Ernst Heinrich:
Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon im Verein mit mehreren Historikern, Vierter Band, 1863 Leipzig

-Kneschke, Ernst Heinrich: :
Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon im Verein mit mehreren Historikern, Neunter Band, 1870 Leipzig

-Loges, Gabriele:
Paris, Sigmaringen oder Die Freiheit der Amalie Zephyrine von Hohenzollern, 2013 Tübingen

-Lorent, A. von:
Wimpfen am Neckar. Geschichtlich und topographisch nach historischen Mittheilungen und archäologischen Studien dargestellt, 1870 Stuttgart

-Lorenz, Söhnke; Mertens, Dieter; Press Volker (Herausgeber):
Das Haus Württemberg. Ein biographisches Lexikon, Stuttgart 1997

-Lübke, Mirjam:
Leben und Umfeld des Meir ben Baruch von Rothenburg; in: talmud.de. Die jüdischen Seiten des Internets

-Lutze, Eberhard:
Einst im alten Nürnberg. Sechs Jahrhunderte Kultur und Leben in zeitgenössischen Bildern und Dokumenten, 1939 Stuttgart

-Mennell, Arthur (begonnen Seite 1 bis 105); Garlepp, Bruno (fortgeführt bis zum Schluss):
Bismarck-Denkmal für das Deutsche Volk (Neuausgabe), ohne Jahreszahl (erstmals erschienen zu Bismarcks 80. Geburtstag) Chicago. Berlin. London. Paris. Melbourne

-Messerschmid, Paulus:
Hüpffelhoff: Das ist Kurtze und wahrhaffte Information und Deduction, wie ein Ehrsamer Rath deß heiligen ReichsStatt Wimpffen und ihr Spital an dem Hoffgut der Hüpffelhoff genant berechtigt … , Franckfiurt am Mayne, Bey Johann Friderich Weissen zu finden. 1634

-Moser, Johann Jacob; Fuss, Paul Henri; Fuss, Nicolaj:
Vermischte Nachrichten von Reichs-Ritterschafftlichen Sachen, 1772 Nürnberg

-Mummenhoff, Ernst:
Das Rathaus in Nürnberg, 1891 Nürnberg; Reprint: Forgotten Books, 2013 London

-Nägele, Paul:
Familienbuch (Alphabetisches Familienregister) der Stadt Stutgart 1700 – 1820 (in der Handbücherei des Stadtarchivs Stuttgart)

-Neef, Christian (Gesprächsführer):
„Jeder Westler ist ein Rassist“. Spiegel-Gespräch Der russische Philosoph Alexander Dugin gilt als der Vordenker Putins. Europa ist sein Feindbild: dekadent, abartig und ethnozentrisch zugleich; in: Der Spiegel 29/2014, S. 120 – 125

-Onana, Marie Biloa:
Der Sklavenaufstand von Haiti: Ethnische Differenz und Humanitätsideale in der Literatur des 19. Jahrhunderts, 2010, Köln . Weimar . Wien

-Palmer, James:
The Bloody White Baron, 2008 England by Faber and Faber Limited

-Pelzer, Erich:
Guide. French Revolutionary Pamphlet. Usteri Collection on microfiche, Zentralbibliothek, Zürich (Installments I-IV); dort unter den Nummern 1968 – 1973 eine Reihe von durch Félix de Wimpffen (1751 – 1814) in den Sitzungen der Assemblée Nationale vorgebrachten Gedanken oder ann diese gerichteten Denkschriften

-Pfaff, Karl:
Geschichte der Stadt Stuttgart nach Archivar-Urkunden und anderen bewährten Quellen, Theil 2. Geschichte der Stadt vom Jahre 1651 bis zum Jahre 1845; Unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1846, 1981 Frankfurt am Main

-Pfaff, Karl:
Geschichte des Militärwesens in Württemberg, 1842 Stuttgart

-Pötzl, Norbert F.:
Monopol der Drahtzieher. Nürnberg im 14. Jahrhundert … ; in:
Annette Großbonghardt / Johannes Salzwedel (Hg.), Leben im Mittelalter … (2. Auflage), 2014 München und Hamburg, Seite 209 – 220

-Poten, Bernhard von:
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB), Band 43, 1898 Leipzig

-Plessow, Oliver:
Die Stadt im Mittelalter, 2013 Ditzingen

-Quérard, Joseph Marie:
La France litteraire, ou Dictionaire bibliographique des savants … , Tome dixième, 1839 Paris

-Reheuser, Bernd:
Dschingis Khan für ein halbes Jahr. Baron Ungern von Sternberg, Herrscher der großen Steppe; in: Deutschandfunk. Redaktion Hintergrund Kultur / Hörspiel; Prod.: 22. 8 bis 25. 8. 2011; Text DLF 16. September 2011

-Reinhard, Wolfgang (Herausgeber):
Augsburger Eliten des 16. Jahrhunderts. Prosopographie wirtschaftlicher und politischer Führungsgruppen 1500 – 1620, 1996 Berlin; Reprint 2015

-Richter, Karl (Rezensent):
Junges Forum Nr. 7; Baron Ungern von Sternberg – der letzte Kriegsgott; in: Rezensionen Regin-Verlag 31. 07. 2012

-Riederer, Günter;
Aus dem Archiv 4. Der letzte Österreicher Leopold von Andrian und sein Nachlass im Deutschen Literaturarchiv Marbach; 2011 Deutsche Schillergesellschaft Marbach am Neckar

-Robert, Adolphe et Cougny, Gaston:
Biographie extraite du dictionaire des parlementaires français de 1789 à 1889 – 1891 Paris

-Ruthrof, Jörg Rainer:
Nürnberger Herrensitze der Renaissance. Zur Typologie reichsstädtischer Herrschaftsbauten; dort insbesondere: Das Patriziat in der „Freien Reichstdt Nürnberg“, S. 13 ff., sowie Traditionelle Baugruppen nürnbergischer Renaissance-Herrensitze, S. 15 ff.; 1999 Altnürnberger Landschaft e. V., Simmelsdorf,

-Rußwurm, C.:
Nachrichten über das Geschlecht der Ungern-Sternberg aus authentischen Quellen gesammelt von Rudolf Freiherrn v. —Ungern-Sternberg zu Birkas. Im Auftrage der Familie revidirt und ergänzt von C. Rußwurm, Schulinspector a. D. und Archivar; Erster Theil: Biographen; Breslau 1875; Zweiter Teil. I. Genealogische Tabellen. II. Stammtafeln. III. Ahnentafeln. IV. A. Urkunden aus der Ordenszeit; Reval 1877 (Fotomechanischer Nachdruck des Zweiten Teiles 1982 Hannover-Döhren)

-Safley, Thomas Max:
Die Fuggerfaktoren Hörmann von und zu Gutenberg. Werte und Normen einer kaufmännischen Familie im Übergang zum Landadel; in: Burkhardt, Johann (Herausgeber), Augsburger Handelshäuser im Wandel des historischen Urteils, 1996 Berlin, S. 118 – 129

-Sandgruber, Roman:
Traumzeit für Millionäre. Die 929 reichsten Wienerinnen und Wiener im Jahr 1910, Wien . Graz . Klagenfurt 2013

-Sauer, Paul:
Der schwäbische Zar. Friedrich Württembergs erster König, Stuttgart 1984

-Sayn-Wittgenstein, Franz zu:
Nürnberg; in: Sayn-Wittgenstein, Franz zu: Reichsstädte. Patrizisches Leben von Bern bis Lübeck, 1965 Passau, S. 193 – 215

-Scheible, Erich:
Die Geschichte der hessischen Exklave Wimpfen. Band 1 (1802 bis 1836). Vom Ende der reichsstädtischen Freiheit durch die Mediatisierung durch Baden und den Austausch an Hessen-Darmstadt bis zur Entstehung eines behördlichen Planes zur Hebung des ins Abseits der Dreiländerecke geratenen hessischen Exklavenstädtchens; 2004 Bad Wimpfen

-Schoepflin, Johann Daniel:
Alsatia illustrata. Celtica, Francica (et) Germanica, Gallica; 2 Bände, 1751 – 1761 Colmar

-Schroeder, Klaus-Peter:
Wimpfen. Verfassungsgeschichte einer Stadt und ihres Verhältnisses zum Reich von den Anfängen bis zum Ende des 15. Jahrhunderts (Dissertation); in: Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B – Forschungen – 78. Band, 1973 Stuttgart

-Schumacher, Tony:
Was ich als Kind erlebt, 1901 Stuttgart und Leipzig

-Seibert, Jutta :
Lexikon christlicher Kunst. Themen . Gestalten . Symbole; 2. Auflage, 1980 Freiburg . Basel . Wien

-Seidel, L. E.:
Generalfeldmarschall Graf Moltke, 1890 Langensalza

-Sporhan-Krempel, Lore:
Zur Geschichte der Familie Hermann von Wimpffen; Vortrag, gehalten am 3. 4. 1981 bei der Gesellschaft für Familienforschung in Franken e. V.; in: Blätter für Fränkische Familienkunde, 12. Band, Heft 2, Oktober 1984, S. 57 – 68

-Stackelbeerg, Otto Magnus von:
Genealogisches Handbuch der baltischen Ritterschaften, Band 1, 1930 Görlitz

-Thomsen, Sabine:
Die württembergischen Königinnen Charlotte, Mathilde, Katharina, Pauline, Olga, Carlotte – ihr Leben und Wirken, 3. Auflage, 2010 Tübingen

-Tuchmann, Barbara W.:
Daheim wenn das Laub fällt. Wie es zum Ersten Weltkrieg kam; 2. Fortsetzung: Der Schatten von Sedan; in: Der Spiegel Nr. 13 vom 25. 03. 1964; dazu noch unter „Briefe“ in Der Spiegel Nr. 16/1964 eine Zuschrift mit den beiden Gemälde-Versionen des Anton von Werner „Kapitulation von Sedan: Erstentwurf” und „Kapitulation von Sedan: Neufassung”

-Uhland, Robert (Herausgeber):
900 Jahre Haus Württemberg. Leben und Leistung für Land und Volk, 1984 Stuttgart

-Uhland, Robert (Herausgeber):
Das Tagebuch der Baronin Eveline von Massenbach. Hofdame der Königin Olga von Württemberg, 1987 Stuttgart – Berlin – Köln – Mainz

-Unermittelte Verfasser:
Adressbücher und Wegweiser bzw. Adressenlisten bzw. Einwohnerverzeichnisse der Stadt Stuttgart von 1794, 1799, 1800, 1804, 1811, 1829, 1833, 1839, 1844, 1845, 1847, 1848, 1849, 1850, 1851, 1852, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859, 1860, 1861, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1868, 1870, 1873, 1874 (zu finden in der Handbücherei des Stadtarchivs Stuttgart)

-Ungenannter Verfasser:
Register „Seelbeschreibungen“ von Stuttgart 1794 – 1805 (in der Handbücherei des Stadtarchivs Stuttgart)

-Ungenannte Verfasser:
Stuttgarter Kirchenregister (in der Handbücherei des Stadtarchiv Stuttgart) von 1693 – 1875

-Ungenannter Verfasser:
Franz Graf Wimpffen; in: Oesterreichische Illustrierte Zeitung, zweiteilige Folge vom 5. und 8. Juni 1854 Nr. 176 und 177

-Ungenannter Verfasser:
Gothaisches genealogisches Taschenbuch der freiherrlichen Häuser auf das Jahr 1866, 16. Jahrgang, 1866 Gotha

-Ungenannter Verfasser:
Le Général de Wimpffen. Reponse au Général Ducrot par un officier supérieur, 1871 Paris. Libraire internationale; 2e édition revue et corrigée, 1872, Paris, Libraire internationale

-Ungenannter Verfasser:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888-90 Leipzig und Wien

-Ungenannter Verfasser:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, 1907 Leipzig und Wien

-Ungenannter Verfasser:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 9, 6. Auflage 1909 Leipzig und Wien

-Ungenannter Verfasser:
Brockhaus-Enzyklopädie, 1908 Mannheim

-Ungenannter Verfasser:
Der Brief des Grafen Wimpffen; Aufsatz in: Der Stürmer Nr. 40/1940, Seite 3

-Waldau, Georg Ernst:
Von dem Losungsamtmann Johann Friedrich von Wimpfen und dessen Familie; in: Waldau, Georg Ernst, Vermischte Beyträge zur Geschichte der Stadt Nürnberg … ; Zweyter Band, 1787 Nürnberg im eigenen Verlag, Seite 369 – 390

-Weber, Karl Julius:
Reise durch das Königreich Württemberg, 1826 Stuttgart

-Will, Ludwig (unterzeichnet am Schluss mit „L.W.H“ = Ludwig Will, Hohenstadt)
Freiherr von Wimpfen, 1811 – 13. September – 1911 (Aufsatz in der „Wimpfener Zeitung“ Nr. 108 des Jahres 1911). Ein Abdruck findet sich in: Haberhauer, Günther: Wimpfener Zeitungsgeschichte(n) …, 1999, Bad Wimpfen, S. 143

-Will, Ludwig:
Die Reichsfreiherrn von Wimpffen; in: Am schönen Neckar. Eine Zeitschrift für Handel, Gewerbe und Verkehr, August 1929 Wimpfen, Titel- und Folgeseite

-Wimpffen, Emanuel Félix de:
Sedan. Par le Général de Wimpffen, 1871 Paris. Libraire internationale, A. Lacroix, Verboeckhoven et Ce

-Wimpffen, Emmanuel Félix de:
Souvenirs de captivité. De L’instruction en Allemagne par un officier général; 1872 Paris (E. Lauchaud, Libraire-Èditeur)

-Wimpffen, Emmanuel-Félix de:
L’État-major, son rôle dans l’armée, par le général de Wimpfen, 1879 Paris (M. la Chatre)

-Wimpffen, Félix Louis de (Verfasser nicht genannt):
Le Manuel de Xéfolius. Au grand orient, 1788 (Erscheinungsort nicht genannt) sowie Paris 1862

-Wimpffen, Hans Herrmann von:
Sauerkraut. Die besten Kochrezepte. Wirksame Heilanwendungen. Geschichte & Anekdoten, Erstausgabe 1990, Erweiterte Neuausgabe 1996 Wien

-Wimpffen, Hans Hermann von (Regieführung):
PolyGram Video: Tänze aus 1001 Nacht. Die Welt des Bauchtanzes. Eine Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene; erschienen als Video zur Bayern-Sendereihe „Bauchtanz“ im Jahr 2000 (53 Minuten)

-Wimpffen, Hans Hermann von:
Wimpffen, Hans Hermann von (laufend erweiterte Veröffentlichungsfolge), 2010 ff. im Internet (unter: www.wimpffen.hu; seit 2015 in Umarbeitung und zu finden unter: www.wimpffen.de)

-Wimpffen, François Louis de:
Mémoires du Général de Wimpffen, écrits par lui même. Tome premier. Contenant sa vie privée et militaire, 1788 Paris chez Didot fils ainé

-Wimpffen, Marie Maximilienne Antoinette Louise Reinhard baronne de:
Une femme de diplomate. Lettres de Madame Reinhard à sa mère, 1798 – 1815, traduits de l’allemend et publiées pour la Société d’histoire contemporaine, par la baronne de Wimpffen, née Reinhard, sa petite-fille; 1900 Paris

-Wimpffen, Max, Freiherr von:
Kritische Worte über den Buddhismus, 1891 Wien

-Wimpffen, Max Freiherr von:
Kampf ums Dasein, 1892 Wien

-Wimpffen, Max Freiherr von:
Zweikampf und Wille, 1902 Berlin

-Wimpffen, Max Freiherr von:
Brief, datiert mit 18. September 1911, aus Wien an die Redaktion der „Wimpfener Zeitung“, betreffend die Freiherren von Wimpffen, insbesondere den „Sedangeneral“ Felix von Wimpffen; veröffentlicht in derselben am 23. 09. 1911

-Würth, Viktor:
Die Wohltätertafel in der Dominikanerkirche Wimpfen am Berg, 1912 Darmstadt

-Wurzbach, Constantin von (Herausgeber):
Die Freiherren und Grafen von Wimpfen. Separatdruck aus C. von Wurzbach’s biographischem Lexikon des Kaiserthums Oesterreich LVI. Band. Mit zwei Stammtafeln. 1888 Wien. Aus der kaiserlich-königlichen Hof- und Staatsdruckerei

-Zapf, Georg Wilhelm:
Reisen in einzelne Klöster Schwabens, durch den Schwarzwald und in die Schweiz im Jahr 1781, worin Bibliotheken, Alterthümern, Geschichte und vom Zustand der Litteratur Nachricht gegeben wird … , Erlangen bey Johann Jakob Palm 1786